Gern beraten wir auch Eltern zu ihrem Impfstatus und würden bei bestehendem Wunsch auch die Impfung in der Praxis vornehmen, natürlich ohne Zuzahlung der 10 Euro.